ich will ficken

Ich will ficken - Richtig Ficken ist angesagt :)

Hallo Freunde, mein Name ist Matthias und ich möchte euch heute verraten wie ich es geschafft habe, geile Mädels kennen zu lernen die einfach nur ficken wollen. Ohne wochenlanges Flirten, teure Geschenke oder Einladungen zum Essen – einfach nur ficken! Und ich rede hier nicht von Nutten, sondern von süßen Mädels „von nebenan“. Also solche, wie du sie in der Disco, in der Stadt oder im Kino immer siehst und dir denkst, man, die will ich ficken statt wichsen!

Zuerst will ich euch mal was über mich erzählen. Ich bin ein ganz normaler Typ, mitte zwanzig, eher so Durchschnitt würde ich sagen. Bei den Frauen hatte ich nie viel Erfolg. Ich weiß gar nicht mehr wie viele ich allein in der Disco angequatscht hatte. Im Anmachen bin ich wohl nicht so der Held. Und wenn ich wirklich mal eine Handynummer von einer bekommen hatte, war diese meistens falsch. So bekam ich einen Korb nach dem anderen. Absolut uncool. Irgendwann hatte ich dermaßen die Schnauze voll, dass ich es ganz sein gelassen habe, Frauen anzulabern. Stattdessen habe ich lieber ein Bierchen an der Bar getrunken und gechillt.

Als ich eines Abends wieder diesen Checker, der regelmäßig mit einer handvoll geiler Schnitten um sich herum durch die Stadt lief an der Bar sah, habe ich ihn einfach mal angelabert und gefragt wie er das macht, mit den Frauen, und wo er die immer her hat. Er hockte sich zu mir und erzählte mir die ganze Geschichte: „Hey Kumpel, ich verrate dir jetzt mal was. Das mit den Frauen ist viel einfacher als du denkst. Aber du ficken willst, musst es richtig angehen!“

Wie du Frauen findest, die einfach nur Sex wollen

Seine Masche war einfach und genial zugleich. Er fand seine Frauen im Internet, auf so Datingseiten. Die meisten Seiten seien allerings der größte Schrott und nichts als reine Geldverschwendung meinte er. Entweder zicken die Girls da nur rum, lassen dich nicht ran oder sie antworten erst gar nicht. Du musst wissen, auf welchen Seiten du dich anmeldest damit du Erfolg hast. So weit so gut. Dann gab er mir noch den ultimativen Tipp, für den ich ihm echt sehr dankbar bin: Auf kostenlose-sextreffen.com hätte er die mit Abstand heißesten Schnitten gefunden, und ich sollte es doch mal dort probieren. Es würde nicht einmal was kosten.

Dies ist keine von diesen Seiten, wo du den Mädchen erst 300 Mails schreiben musst und die dich erst heiraten wollen, bevor sie dich ranlassen. Im Gegenteil. Auf der Seite wimmelt es nur so von Mädels, die keinen Bock auf das ganze Theater haben und die nur auf der Suche nach einem geilen Fick sind. Bereits nach kurzer Zeit hatte er 2-3 Mädels im Bett gehabt. Pro Woche. Das ist ja der Hammer! Also mußte ich das auch ausprobieren, und zwar jetzt gleich, denn schließlich wollte ich ja endlich Frauen ficken.

Helen will ficken Maria mag poppen Sanja möchte Sex

Wie ich anfing, die geilsten Frauen der Stadt zu ficken

Zugegeben, diese drei Girls sind mit Abstand die geilsten Schnitten die ich bisher in der Kiste hatte. Die anderen Frauen waren aber auch nicht schlecht. Aber was das wirklich krasse daran ist, ich habe die Mädels ohne viel Anbaggern gleich bei denen zuhause getroffen.

Ich also alles stehen und liegen gelassen und nach Hause gedüst, und den Computer angeschmissen. Irgendwie konnte ich das ja noch nicht so ganz glauben, was der Typ mir erzählt hatte. Aber wo sonst sollte er die ganzen heißen Schnitten her haben?

Ich also direkt auf Affaire gegangen und mich dort umgesehen. Die Seite gab es wirklich und ich dachte, wie geil ist das denn. Die Frauen auf den Fotos sahen zumindest teilweise genau so geil aus, wie die eben von dem Typen aus der Disco. Okay, ein paar sahen auch scheisse aus oder waren ganz schön fett, aber die meisten waren echt vom feinsten. Egal ob Blondinen, Brünetten, Schwarzhaarige, Rothaarige, da war ja echt alles dabei. Teilweise sogar aus meiner näheren Umgebung!

Obwohl ich immer noch etwas skeptisch war, habe ich mir ein eigenes Profil angemeldet. Zum Glück hatte ich noch ein relativ aktuelles und schönes Foto von mir auf dem Rechner, so dass ich das gleich mit hochladen konnte. Wenn du ein Profil anmeldest ist es wichtig dass du das vernünftig machst. Und dazu gehört eben auch ein Foto. Die Mädels wollen ja schließlich wissen mit wem sie es zu tun haben. Dazu noch ein paar nette Zeilen über mich geschrieben und was ich hier suche, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

Nach einer knappen Stunde bekam ich eine Nachricht von einem Girl aus meiner Stadt. Um mich ein bischen interessant zu machen, habe ich diese aber nicht sofort beantwortet sondern mir das für den nächsten Morgen aufgespart. Als ich dann morgens wieder aufstand und an den PC ging, hatte ich schon 6 neue Nachrichten. Das geht ja voll ab hier, dachte ich mir. Natürlich habe ich den Frauen nun sofort zurück geschrieben, und von einer habe ich sogar ihre richtige Telefonnummer bekommen.

Im ersten Monat war ich mit sage und schreibe 3 heißen Girls im Bett - ohne Scheiss!!

Seit meiner Anmeldung ist mittlerweile fast ein halbes Jahr vergangen. In der Zeit habe ich insesamt mit 15 Girls gevögelt. Die geilste war bisher übrigens die hier. Die ist echt der Wahnsinn. Zwischenzeitlich hatte ich auch noch weitere Sexportale ausprobiert, die aber irgendwie alle nicht so toll waren.

Übrigens, sei nicht enttäuscht wenn du nicht jede Frau mit der du schreibst auch ins Bett kriegst. Wenn du eine von drei oder vier fickst, reicht das absolut aus. Ich habe jedenfalls meinen Spaß mit den Girls, und einige von denen ficke ich mittlerweile regelmäßig jede Woche.

Willst du auch endlich so geile Mädels vögeln?

Ich habe ja bereits ausführlich geschrieben, wie und wo ich geile Weiber zum ficken finde. Wenn dir mein Text oben zu lang zum durchlesen gewesen ist, hier nochmal das Wichtigste in Kürze:

1. Schau dir die Fickanzeigen der Mädels an
So hast du schon mal einen Vorgeschmack auf das was dich erwartet. Benutze die Suchfunktion um zu sehen, wer aus deiner Gegend kommt und ob sich eine Anmeldung für dich lohnt.

2. Lege dir ein kostenloses Profil an (mit Bild!)
Schreibe ein paar Sätze über dich und denk daran, ein Foto von dir hochzuladen. Ohne Bild bekommst du meistens keine Antwort von den Mädels und wirst auch keine poppen. PS: Es sollte nicht gleich ein Bild von deinem Schwanz sein..

3. Plane freie Zeit für deine zukünftigen Sexdates ein
Gib dir Mühe und besorg's den Girls richtig. Sei nicht zu egoistisch, dann wirst du die eine oder andere sicher auch ein zweites mal oder noch öfter ficken.

4. Lies dir meinen Sexguide durch
Es wäre ja blöd, wenn du beim ersten Date peinliche Fehler machst. Mein ultimativer Ratgeber und Sexguide bewahrt dich davor. So habt ihr beide mehr Spaß im Bett, und genau deswegen machen wir das hier alles doch.

Du kannst mir glauben, ich hatte noch nie zuvor so viel geilen Sex in meinem Leben!

Meine neueste Bekanntschaft heißt übrigens Vanessa. Mit ihr hatte ich letzten Samstag ein echt geiles Sexdate. Alter, die geht vielleicht ab, das glaubst du gar nicht! Wir haben uns gleich für das kommende Wochenende wieder neu verabredet. Wenn du auch so ein geiles Fickdate haben willst, dann solltest du dich jetzt bei Affaire anmelden. Und schreib mal, wie es gelaufen ist ;o)

Vanessa, die Bläserin

Noch ein Tipp: Du musst nicht einmal unbedingt etwas für dein Sextreffen bezahlen (außer Spritkosten, wenn du zu deinem Date hinfährst). Bei einigen Kontaktbörsen kannst du dich sogar kostenlos anmelden, wie zum Beispiel bei kostenlose-sextreffen.com. Hier tummeln sich tausende Frauen, Männer und Paare auf der Suche nach geilem Sex! Und jetzt lass es krachen, Alter :)

Diese Frauen suchen ebenfalls Sexpartner: